Kurnoth Hunters Review

Kurnoth Hunters Review

syl_kurnoth-hunters_box-front
Die Kurnoth Hunters bestehen aus 3 Modellen mit je 5 HP & 4+ Safe.
Es gibt sie mit 3 Waffenbauweisen

a) Swords
b) Sycthe
c) Greatbows

Zu den Fähigkeiten:

Zertreten: Am Ende der Nahkampfphase wählst du eine feindliche Einheit. Man darf für jeden Kurnoth Hunter der 1 Zoll in Reichweite steht einen Würfel werfen bei einer 4+, bekommt die Einheit eine Mortal Wound.

Gesandte der Everqueen: Die Kurnoth Hunters sind immer in Reichweite für die Befehlsfahigkeit, wenn dein General ein Hero ist. Außerdem sind auch alle anderen Einheiten in Reichweite, wenn sie 8 Zoll um Kurnoth Hunters stehen.

Einsatzmöglichkeit: Durch richtiges positionieren der Modelle, ist die Fähigkeit wirklich Klasse.Man kann das komplette Schlachtfeld mit der Befehlfähigkeit abdecken.

Schlingendorndickicht: In einer beliebigen Angriffsphase können die Kurnoth Hunters sich ein Geflecht aus Dornenzweige aus sich sprießen lassen. Dafür dürfen sie sich nicht bewegen und dürfen nur 1 Zoll nachrücken, können aber alle misslungene Schutzwürfe wiederholen.

Einsatzmöglichkeit: Für längere Kämpfe oder gegen große Modelle ist die Fähigkeit Goldwert.

Der Huntmaster bekommt +1 Hit, egal mit welcher Waffeoption.

a) Swords 1 Zoll/4A/3+/3+/-1/2

Konstanter 2er Schaden und eine Attacke mehr. Dafür nur Rend -1

b) Sycthe 2 Zoll/3A/3+/3+/-2/D3

Gut gegen große Modelle.Hohe Chance Schaden anzurichten.

c) Greatbows 30 Zoll/2A/4+/3+/-1/D3

Gigantische Reichweite doch sehr schwer zu Treffen bei so wenig Attacken.

Fazit: Alle 3 Bauweisen sind auf ihre Art zu gebrauchen. Wenn man alle 3 Optionen zur Verfügung hat, kann man sich gut auf den Gegner einstellen.

 

Back